Werbung...

Der ÖMVC (Österreichischer Motor Veteranen Club) hat im Rahmen der diesjährigen Oldtimermesse in Tulln sein 55 jähriges Bestandsjubiläum gefeiertDer ÖMVC (Österreichischer Motor Veteranen Club) hat im Rahmen der diesjährigen Oldtimermesse in Tulln sein 55 jähriges Bestandsjubiläum gefeiert.

Gegründet wurde der Club am 9. April 1962 und ist somit ältester Oldtimerclub Österreichs.

Ausgestellt wurden ein repräsentatives Spektrum der Clubfahrzeuge.  Vizekanzler Dr. Brandstätter und ÖMVC-Obmann Ing. Herbert KricklVizekanzler Dr. Brandstätter und ÖMVC-Obmann Ing. Robert Krickl
Foto: Helmut Hiesinger/Agentur Androidandfreak.info


Vom Goggomobil über Fiat 600, Sunbeam Alpina und Lagonda wurden nicht nur "Alltagsfahrzeuge" präsentiert auch die sportliche Abteilung durfte nicht fehlen.

Blickfang hier waren vor allem der "Berlin - Rom - Wagen" von M. Barbach, Salmson Monoposto und Lancia Delta Integrale 16V.

Am Sonntag durfte der ÖMVC auch Vizekanzler Dr. Brandstätter auf seinem Stand begrüßen.Dieser war von der Vielfalt und Zusammenstellung des Standes genauso so beeindruckt war wie die vielen Besucher.

Купить дипломы в Воронеже

http://xn--80adrlof.net

buysteroids.in.ua

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Androidandfreak.info 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Androidandfreak.info. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang