Werbung...

Histo Cup Austria mit X-Bow und PEnrite Cup in BrnoNur 14 Tage nach dem Saisonauftakt am Red Bull Ring startet der Histo-Cup Austria schon zu Runde zwei im tschechischen Brünn.



„Brünn ist eine absoute Fahrerstrecke, auch wenn man die Fahrzeugleistung wegen der beiden langen Bergauf-Geraden nicht unterschätzen darf“, erklärt Histo-Cup Chef Michael Steffny. „Wir erwarten spannende Rennen. Nicht nur in den Serien des HCA, sondern auch beim Saisonstart der KTM X-Bow Battle.“  Rund 50 X-Bows beim Histo-Cup in Brno mit dabei

Während der Histo Cup alle seine bekannten Rennserien historische Tourenwagen, Youngtimer, Tourenwagen- und GT-Open, Formel Historic, Mini Cooper Cup Austria, BMW 325 Challenge und Classica Trophy nach Brünn mitbringt, gibt es heuer bei der X-Bow Battle erstmals auch das Rennen der KTM X-Bow GT4 Boliden. Abgerundet wird das Programm von der Gleichmäßigkeitsprüfung der Ferrari Trophy sowie dem tschechischen Penrite Cup. 

Das erste Rennen findet bereits am Freitag nachmittag (KTM) statt. Samstags folgen die weiteren Rennen der X-Bow Battle sowie das Ravenol 1-Stunden-Teamrace, in dem sowohl die Historischen, als auch die KTM - Renner starten. Am Sonntag startet dann der Histo Cup insgesamt acht Mal die Ampel auf Grün für spannende Rennläufe.

Weitere Informationen sind unter www.histo-cup.at zu finden.

もっと kokun.net

cl24.com.ua

У нашей фирмы классный веб сайт , он описывает в статьях про Продать шрот в Крыму http://agroxy.com

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Androidandfreak.info 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Androidandfreak.info. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang