PaddonGlobal Rallycross Europe bestätigt "Kiwi" Hayden Paddon, prominenter Neuzugang war WRC-Pilot und PWRC-Champion.

Der neuseeländische WRC-Fahrer und Production World Rally Champion Hayden Paddon ist der nächste prominente Neuzugang in der Global Rallycross Europe

„Ich fahre schon seit über zehn Jahren Rally, daher ist auch Rallycross kein absolutes Neuland für mich – selbst, wenn ich mich erst daran gewöhnen muss, Seite an Seite mit der Konkurrenz um den Sieg zu streiten“, freut sich der 31-jährige „Kiwi“ über die neue Herausforderung.

Seit 2014 für Hyundai in der obersten Rallye-Klasse der WRC tätig, gibt der Neuseeländer künftig im brandneuen Pantera RX6 mit einem Hyundai i30 Bodykit Gas. „Ich kann es kaum erwarten, bis es losgeht – und ich bin sicher nicht von der WRC in die GRC Europe gewechselt, um anderen beim Siegen zuzuschauen!“

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir Hayden jetzt in der GRC Europe Familie begrüßen dürfen. Er war immer schon einer meiner Lieblingsfahrer. Sein Stil ist einzigartig, atemberaubend, ich bin mir sicher, die Fans werden ihn lieben“, zeigt sich GRC Europe CEO Max J. Pucher begeistert.

Die GRC Europe Premierensaison startet in knapp drei Monaten, am 4. und 5. Mai, mit dem offiziellen Test in der MJP Arena in Fuglau (Niederösterreich), bevor die Punktejagd am 29. und 30. Juni in Dreux (Frankreich) beginnt.

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Androidandfreak.info 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Androidandfreak.info. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang