Werbung...

neubauer w4rallye 2018Nach der SP7 der Premieren Rallye W4 sind Spitzenreiter Jaroslav Orsak und Lokalmatador Christian Schuberth-Mrlik ausgeschieden, Hermann Neubauer klar vorne

 

Der Nachmittag der Rallye W4 begann eigentlich wie gehabt. Jaroslav Orsak, der dominierende Mann, holte sich auf SP 6 (Rundkurs Altenburg – Fuglau) seine insgesamt vierte Bestzeit und hielt seine österreichischen Verfolger Hermann Neubauer und Christian Schuberth-Mrlik dadurch in Schach. Doch unmittelbar danach erlebte das Spitzentrio, die Tausenden Fans und letztendlich auch die Rallye selber den großen Umsturz. fans w4rallye 2018Fanansturm bei der Premieren Rallye W4
Foto: Harald Illmer
Erst kam der tschechische Spitzenreiter auf SP 7 gar nicht vom Start weg und musste mit defektem Ford Fiesta R5 aufgeben, kurz danach ereilte auch Lokalmatador Christian Schuberth-Mrlik das Schicksal des vorzeitigen Outs. Auf der zweiten Runde des Rundkurses Manhartsberg lief er auf den Citroen R5 von Kurt Göttlicher auf, und ehe Mrlik den ehemaligen Staatsmeister überholen konnte, durchschlug ein aufgewirbelter Stein den Kühler seines Skoda Fabia R5.


Nutznießer des Dramas war Hermann Neubauer, der problemlos durch die Prüfungen kam und somit drei Wertungsabschnitte vor Schluss relativ klar in Führung liegt.

Rallye W4, Zwischenstand nach SP 7:
  1. Hermann Neubauer/Bernhard Ettel        A/A    Ford Fiesta R5    50:47,8 Min
  2. David Botka/Mark Mesterhazi            H/H    Skoda Fabia R5    +1:24,3 Min
  3. Tomas Kurka/Katerina Janovska        CZ/CZ    Ford Fiesta R5    +2:41,9 Min
  4. Andreas Aigner/Jürgen Rausch            A/A    Subaru WRX STi       +4:02,8 Min
  5. Mariusz Zapala/Lukasz Wloch            PL/PL    Ford Fiesta R5    +5:56,0 Min
  6. Hannes Hofstetter/Natalie Mayrhofer        A/A    Subaru Impreza    +6:00,9 Min
  7. Jan Cerny/Ivo Vybiral                CZ/CZ    Peugeot 208 R2     +6:09,0 Min
  8. Walter Mayer/Jürgen Heigl            A/A    Peugeot 208 R5    +6:21,4 Min
  9. Kurt Göttlicher/Stefan Lischka            A/A    Citroen DS3 R5    +6:54,2 Min
10. Roland Stegg/Alessandra  Baumann        A/D    Opel Adam R2    +7:04,2 Min

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Androidandfreak.info 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Androidandfreak.info. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang