rene binder juncos 2019Rene Binder bleibt auch 2019 mit Juncos Racing in den USA aktiv, wechselt jedoch die INDYcar Series gegen den IMSA Endurance Cup und pilotiert einen Cadillac

Nicht ganz unerwartet hat das in Indianapolis stationierte Juncos Racing Team am gestrigen Montag die Vertragsverlängerung von Rene Binder, bekannt gegeben. Der junge Österreicher wird seinen Fokus nun allerdings von der Indycar Serie in die Königsklasse des amerikanischen Langstreckensports verschieben und im an den Start gehen.

Rene Binder hat somit seine sportliche Heimat endgültig in den USA gefunden. Ein Anzeichen dafür ist wohl auch die Tatsache daß die Meldung zur dazu lediglich auf Englisch publiziert wurde.

 

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Androidandfreak.info 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Androidandfreak.info. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang