dams logo
Driot Associés Motor Sport (DAMS) gibt den Tod des Gründers & Inhabers Jean-Paul Driot bekannt, das Team widmet ihm den Sieg von Nicholas Latifi in Ungarn.

 

Jean-Paul Driot, der Gründer und Eigentümer von DAMS ( Driot Associés Motor Sport ), ist im Alter von 68 Jahren verstorben. Er verlor den Kampf gegen eine Krankeit den er schon seit Monaten geführt hat. Das Team DAMS gab die traurige Mitteilung heute am Hungaroring in Ungarn bekannt. Mit dem Sieg von Nicholas Latifi und dem Podium von Sette Camaira in der Formel 2 widmet das Team die aktuellen Erfolge der Erinnerung an Jean-Paul Driot. Seiner Frau Geneviève und den Söhnen Olivier und Gregory gitl auch unser tiefstes Mitgefühl.jean paul driot damsJean-Paul Driot (Portrait DAMS)

 

Vielen Motorsportfans mag die Bedeutung Jean-Paul Driots für den Formelsport nicht so bekannt sein, das Team DAMS kann jedoch als eines der weltweit erfolgreichsten Formel 3000 Teams genannt werden, alleine in dieser Klasse verbuchten die Franzosen 147 Rennsiege. Aktuell startet die seit 1988 bestehende DAMS neben der Formel 2 auch in der Formel E.

Ehemalige Piloten welche unter DAMS gestartet sind finden sich mit Alexander Albon, Pierre Gasly, Kevin Magnussen, Romain Grosjean unter den aktuellen Formel 1 Startern, Namen wie Allan McNish, Olivier Panis, Erik Comas, Pastor Maldonado und auch Sébastien Bourdais sind nur einige der früheren F1-Fahrer.

Tweet
Pin It

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Androidandfreak.info 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Androidandfreak.info. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang